Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen von Ivermectin

Ivermectin rezeptfrei

Stromectol Gegenanzeigen

Ivermectin-Tabletten werden Kindern unter 5 Jahren nicht verschrieben. Vor der Einnahme des Arzneimittels muss ein Minderjähriger von einem Arzt untersucht werden.

Wie bei allen Medikamenten gibt es auch bei Stromectol Gegenanzeigen, das heißt, Situationen oder Krankheitsbilder, bei denen das Medikament nicht eingenommen werden darf:

  • bei einer allergischen Reaktion auf Ivermectin und andere Bestandteile der Tabletten;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • für eine Infektion durch Loa-Loa-Würmer.

Das Medikament kann für Patienten mit geschwächter Blut-Hirn-Schranke unsicher sein. Daher ist Stromectol bei Schlafkrankheit und Meningitis kontraindiziert.

Wechselwirkung mit Arzneimitteln

Stromectol ist mit den folgenden Arzneimitteln nicht kompatibel:

  • Benzodiazepine;
  • Barbiturate;
  • Kalziumkanalblocker;
  • Glukokortikoide;
  • Lidocain;
  • Statine;
  • HIV-Protease-Inhibitoren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Medikamente mit Ivermectin verträglich sind, wenden Sie sich an den Arzt.

Nebenwirkungen von Ivermectin

Wie alle Medikamente kann auch Stromectol Nebenwirkungen haben. Nach Einnahme des Arzneimittels kann es zu Fieber, Schwindel, Schwäche, Übelkeit, Bauchschmerzen und Zittern kommen.

Die Nebenwirkungen entstehen normalerweise nicht aufgrund der Toxizität des Arzneimittels, sondern aufgrund des massiven Todes von Parasiten. Der Zustand des Patienten verbessert sich von selbst, aber bei Bedarf ist eine symptomatische Behandlung zulässig.

Die Nebenwirkungen von Ivermectin treten häufiger bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion auf. Bei Erkrankungen der Ausscheidungsorgane wird die Dosierung des Arzneimittels reduziert.

Darf man nach der Einnahme von Stromectol ein Auto fahren?

Während der Behandlung dürfen Sie kein Auto fahren. Das Medikament kann Schwäche, Schwindel und Zittern verursachen, was das Autofahren unsicher macht. Fahren Sie mindestens 6 Stunden nach Einnahme der Pille.

Überdosierung von Stromectol

Sehr hohe Dosen des Medikaments dämpfen das Nervensystem, was zu Atemnot und Koma führt. Die unsachgemäße Anwendung von Stromectol kann lebensbedrohlich sein. Wenn Sie versehentlich eine große Anzahl von Tabletten eingenommen haben, suchen Sie sofort den Arzt auf.  

Neuigkeiten per Email

Tragen Sie hier ihre Email ein und wir halten Sie auf dem Laufenden über Sonderangebote und neue Produkte.

Blogs Directory