24

Apcalis Oral Jelly rezeptfrei

4.3 /
4 Kundenrezensionen
4 Kundenrezensionen
5 Sterne (1)
4 Sterne (3)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)
Alle 4 Bewertungen anzeigen...
| Bewertung abgeben

Apcalis Oral Jelly günstig kaufen - ein flüssiges Gel aus echtem Original Cialis und liegt in seiner höchsten Konzentration von 20 mg vor. Damit ist das flüssige Apcalis Jelly die ideale Alternative zu Cialis Original. Schon 15 Minuten nach der Einnahme können Sie loslegen, bei Bedarf bis zu 36 Stunden lang. Die Einnahme ist äußerst diskret und eignet sich daher auch für öffentliche Orte, an denen man spontan Lust bekommt. Mit Apcalis können Sie mehrere Erektionen haben und ausdauernden Sex genießen. Bei Meddirekt24.com können Sie Apcalis Oral Jelly rezeptfrei online kaufen.

Inhalt vom Apcalis Oral Jelly: 7 Tütchen pro Packung in 7 Geschmacksrichtungen

Arzneimittelinformationen

Apcalis SX Oral Jelly

 

Jetzt kaufen

Apcalis SX Oral Jelly Wirkung

Auf welche Art und Weise wirkt der Inhaltsstoff?

Tadalafil wird zur effektiven Behandlung von Impotenz eingesetzt, welche in medizinischen Kreisen als Erektile Dysfunktion (ED) bezeichnet wird.
Impotenz kann verschiedene Ursachen haben. Während ab dem 50. Lebensjahr häufig körperliche Erkrankungen dafür sorgen, dass die Erektionsfähigkeit nachlässt, gibt es ebenfalls zahlreiche Fälle, in denen die Psyche eine große Rolle spielt. Es kann davon ausgegangen werden, dass in rund 20% aller Fälle die psychische Belastung der Auslöser für die ED ist. Besonders in der Altersgruppe bis zum 35. Lebensjahr tritt dieser Fall häufig auf. Um den Betroffenen helfen zu können, werden inzwischen bei der Diagnose und anschließenden Behandlung alle in Betracht kommenden Faktoren einbezogen.
Die Erektion des Penis kann erst dann erfolgen, wenn der rasche Bluteinstrom in den Penis möglich ist. Dies wiederum gelingt nur, wenn sich die Arterien erweitern, sodass die umliegende Muskulatur erschlaffen kann.

Durch die sexuelle Stimulation wird der Botenstoff Stichstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Dieser setzt einen weiteren Botenstoff, das cGMP frei. Erst durch diesen zweiten Botenstoff können die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und der Bluteinstrom in den Penis erfolgt. Die Erektion tritt ein. Zur Beendigung der Erektion wird das cGMP langsam wieder abgebaut, nämlich über das Enzym Phosphodiesterase 5, welches auch als PDE-5 bezeichnet wird.

Der Wirkstoff Tadalafil ist ein PDE-5 Hemmer. Er blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5, wodurch mehr cGMP im Umlauf bleiben kann. Durch die erzielte Muskelentspannung verbessert sich die Erektion.

Wann ist das Medikament für Sie nicht geeignet?

  • bei einer gleichzeitigen Behandlung mit anderen Potenzmitteln
  • bei niedrigem Blutdruck (Hypotonie)
  • bei schweren Erkrankungen des Herzens
  • bei einer schweren Leber- oder Nieren-Funktionsstörung

In welchen Fällen darf das Mittel nicht eingenommen werden?

  • von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren fernhalten
  • bei Dauererektionen – suchen Sie sofort einen Arzt auf, um Gewebsschäden und Potenzverlust zu vermeiden

Schwangerschaft und Stillzeit

Das Mittel ist für Frauen nicht indiziert.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Aufgeführt werden ausschließlich die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Diese müssen nicht auftreten, es kann jedoch sein, was daran liegt, dass jeder Organismus anders auf ein Medikament reagiert.
Treten in Ihrem Fall allergische Reaktionen auf, so konsultieren Sie unverzüglich Ihren Arzt oder Apotheker.

  1. Rötungen der Haut und Hitzegefühl (Flush)
  2. Kopfschmerzen
  3. Überreizbarkeit des Magens (Magendruck, Völlegefühl, Übelkeit, Sodbrennen, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Erbrechen (gelegentlich) und Oberbauchschmerzen)
  4. Nasen-Verstopfung
  5. Rückenschmerzen
  6. Entzündungen der Augen (gelegentlich)
  7. Muskelschmerzen
  8. Schwindel

Welche Wechselwirkungen können auftreten?

Die Wirkung von Medikamenten, die Nitrate oder NO-Donatoren (Medikamente gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen) enthalten, kann stark ansteigen. Hierdurch kann es zur Absenkung des Blutdrucks und Kollaps kommen. Nehmen Sie diese Medikamente ein, so dürfen Sie das Potenzmittel nicht anwenden.
Medikamente, die gegen Infektionen mit Pilzen, Bakterien oder Viren dienen, können bei einer gleichzeitigen Einnahme dafür sorgen, dass sich die Wirkung von Tadalafil erhöht. Für die Einnahme von Apcalis Oral Jelly mit Grapefruitsaft gilt dies ebenfalls. Beide Faktoren sind deshalb zu vermeiden.

Apcalis SX Oral Jelly Erfahrungsberichte

"Apcalis ist ein super-Produkt"

5.0 / 5

Apcalis ist ein super-Produkt, aber ohne Vorspiel geht nichts

Hat Ihnen diese Bewertung geholfen? ja (2) | nein (0)
josef | 06.12.2015

"Jacob"

3.5 / 5

Nehme Apcalis schon seit 4 Jahren ein. Habe schon 3 Mal hier bestellt und war absolut mit der Wirkung zufrieden. Letzte Lieferung kam etwas verspätet. Habe mich beschwert und Kundenservice hat schnell eine Lösung gefunden, also beim nächsten Kauf bekomme ich ein Bonus. Kann den Service empfehlen.

Hat Ihnen diese Bewertung geholfen? ja (615) | nein (605)
Bonn | 27.02.2012

"Manu (36), Düsseldorf"

4.25 / 5

Mein Mann sträubte sich verdächtig gegen Sex mit mir. Da er sonst eher viel Sex will, dachte ich zuerst an andere Frauen, bis ich dahinter kam, dass er Erektionsprobleme hatte. Wir probierten viel aus, aber nichts wollte so recht klappen. Also griffen wir zu den Potenzmitteln aus der Internetapotheke. Unser absoluter Favorit ist hier Apcalis SX Oral Jelly. Dieses flüssige Gel aus echtem Original Cialis ist leicht einzunehmen, schmeckt gut und nach rund 15 Minuten können wir zur Sache kommen. Wenn wir wollen sogar 36 Stunden lang. Mein Mann ist wieder sehr glücklich und ich auch.

Hat Ihnen diese Bewertung geholfen? ja (788) | nein (847)
Manu | 20.08.2011
Alle 4 Bewertungen anzeigen...

Bewertung abgeben

Webseitenfreundlichkeit

Versand Zufriedenheit

Preis/Leistung

Empfehlung

Kundenkommentar:

Bitte dasErgebnis eingeben

Neuigkeiten per Email

Tragen Sie hier ihre Email ein und wir halten Sie auf dem Laufenden über Sonderangebote und neue Produkte.