Viagra Generika

Viagra Generika rezeptfrei

Gegenanzeigen

Das Medikament ist nicht für Sie geeignet, wenn:

  • Sie unter einer erblich bedingten Erkrankung der Netzhaut (Retina) des Auges leiden, bei der die Funktionen und die Strukturen der Zellen in Mitleidenschaft gezogen werden
  • Sie zusätzlich andere potenzfördernden Mittel einnehmen
  • Sie unter zu niedrigem Blutdruck (Hypotonie) leiden
  • Sie Dauererektionen (Priapismus) haben bzw. Ihr Penis anatomisch deformiert ist. In diesen Fällen sollte das Mittel nur unter äußerster Vorsicht eingenommen werden
  • Sie an schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden
  • Sie unter einer schweren Funktionsstörung der Leber leiden

Das Mittel sollte nicht angewendet werden bei:

  • Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren
  • Einer bestehenden Dauererektion, diese macht eine sofortige ärztliche Behandlung nötig, um Gewebsschäden oder einen -Potenzverlust zu vermeiden
  • Magen- und Darm-Geschwüren

Was passiert, wenn Frauen Viagra Generika einnehmen?

Viagra Generika ist perfekt auf den männlichen Körper abgestimmt. Bei Frauen kann das Medikament jedoch eine zu starke Wirkung haben und Nebenwirkungen hervorrufen.

Viagra Generika Nebenwirkungen

Die Wirkung des Arzneimittels auf die Durchblutung führt in 7-8% der Fälle zu folgenden Nebenwirkungen:

  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Rötungen im Gesicht; 
  • verstopfte Nase;
  • Muskel- oder Rückenschmerzen.

Bei etwa 2 % der Patienten reizt die Tablette die Magenschleimhaut und ruft Dyspepsie hervor. Das Risiko von Funktionsstörungen des Verdauungssystems steigt bei Einnahme des Medikaments auf nüchternen Magen.

Verlängerte unkontrollierte Erektion (Priapismus) - sehr selten. Nebenwirkungen treten in der Regel in leichter Form und verschwinden von selbst. Medizinische Hilfe kann nur bei Priapismus erforderlich sein, da eine längere Erektion die kleinen Gefäße des Penis schädigt.

Überdosierung

Ein Mann mit einem Gewicht von weniger als 100 kg darf nicht mehr als 100 mg Sildenafil pro Tag einnehmen. Konsultieren Sie vor dem Kauf von Tabletten mit einem höheren Wirkstoffgehalt einen Spezialisten.

Eine Überdosierung kann das Herz-Kreislauf-System und die Leber schädigen. Wenn Sie versehentlich eine große Anzahl von Tabletten eingenommen haben, informieren Sie Ihren Arzt. Bei Überdosierung eine symptomatische Behandlung oder einen Arzt aufsuchen.

Darf man nach der Einnahme von Viagra Generika ein Auto fahren?

Viagra Generika kann Nebenwirkungen verursachen, die die Farbwahrnehmung beeinflussen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wird das Autofahren nicht empfohlen. Potenzmittel beeinflusst die Reaktionsgeschwindigkeit und Aufmerksamkeit nicht. Nebenwirkungen verschwinden von selbst in 1-2 Stunden.

Sildenafil  und Alkohol

Ethylalkohol hat keine Wechselwirkung mit Sildenafil. Es wird jedoch nicht empfohlen, starke Getränke während der Anwendung des Arzneimittels zu missbrauchen. Der PDE-5-Hemmer verlangsamt die Ausscheidung von Alkoholabbauprodukten, was zu schweren Nebenwirkungen und schädigt auch die Leber führt. Trinken Sie nach Einnahme der Tablette nicht mehr als 300 ml Wein oder 100 ml stärkere Getränke.

Neuigkeiten per Email

Tragen Sie hier ihre Email ein und wir halten Sie auf dem Laufenden über Sonderangebote und neue Produkte.